Manuelle Therapie
bei Kiefergelenkes-Dysfunktionen
Eine verordnungsfähige Leistung der Physiotherapie

Diese spezielle Form der manuellen Therapie wird von uns fachgerecht und nach Verordnung von Zahnarzt/-ärztin oder Kieferorthopäden/ -orthopädin durchgeführt. Die Verordnung der Manuellen Therapie durch Zahnarzt/-ärztin unterliegt keinerlei Budgetierung. Die Behandlung beinhaltet nicht nur die Therapie des Kiefergelenkes sondern auch der Halswirbelsäule und korrespondierender Strukturen des Schädels. Sofern die Behandlung als Doppelbehandlung rezeptiert wurde, kommen gleichfalls Techniken der Osteopathie (keine Cranio-Sacrale Therapie) zur Anwendung.

Richtwert für die Behandlungszeit laut VdAK-Vertrag: 15 Minuten
(Inkl. der erforderlichen Dokumentation und Nachbereitung der Behandlung)
Wir investieren prinzipiell erheblich mehr Zeit in die Behandlung unserer Patienten, als dieser Richtwert vorgibt.

Home   Zur Leistungs-Übersicht   

     Krankengymnastik
         
Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis
               Manuelle Therapie
                   
Manuelle Lymphdrainage / KPE
                         Massagebehandlung / Bindegewebsmassage
                             
Wärme- und Kältetherapie
                                   Schlingentisch-Behandlung / Extension
                                       
Elektrotherapie / Elektrogymnastik
                                             Hausbesuchsbehandlung
                                                 
Individuelle Therapieleistungen
                                                       Massage als präventive Maßnahme
                                                           
Medizinische Trainingstherapie
.                                                                  Standardisierte Heilmittelkombination D1
                                                                      Gerätegestützte Krankengymnastik

Praxis-Logo

Home

Team

Info-Box

Leistungen

Methoden

Galerie

Links

Kontakt

.